Fragen und Antworten - Linner Weihnachtsmarkt 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fragen und Antworten

Infos
Sind Hunde erlaubt?
Generell sind Hunde auf dem Linner Weihnachtsmarkt erlaubt.
Jedoch dürfen unsere vierbeinigen Freunde nicht mit in die Burg, das Museum und die Weihnachtsscheune.
Bedenken Sie bitte auch Folgendes: Unser Markt kann in Stoßzeiten auch mal sehr voll werden und Ihr
Hund wird vor lauter Menschenbeinen um Ihn herum nichts zu gucken haben. Daher ist es für Ihren Vierbeiner
vielleicht besser, zu Hause zu bleiben.

Gibt es barrierefreie Eingänge und behindertengerechte Toiletten?
Sämtliche Bereiche des Marktes sind mit Rollstuhl oder Rollator zu erkunden.
Eine behindertengerechte Toilette gibt es im Bereich "Andreasmarkt" in Seniorenclub Em Cavenn (Stand 33).

Wo bekomme ich Flyer mit den aktuellen Ausstellern?
Flyer liegen am Infostand im Bereich "Andreasmarkt" auf der Albert Steeger Straße für Sie bereit.

Was kostet der Eintritt?
Der Eintritt auf dem Linner Weihnachtsmarkt ist komplett kostenlos.
Jedoch für einen Besuch im Jagdschloss, die Museen und die Burg muss der reguläre Eintritt gezahlt werden.

Gibt es Parkplätze?
Auf der Straße "Am Bollwerk" gibt es einen kostenpflichtigen Parkplatz. Der historische Linner Ortskern ist
nur für Anwohner mit Parkausweis als Parkfläche ausgewiesen. Daher empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

 
Suchen
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Copyright Linner Weihnachtsmarkt 2019
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü